Konfi in ICH

7 Orte, 7 Kirchen, ein großes Mitarbeiterteam und ein Konfiunterricht

Seit 2008 besteht nun schon der gemeinsame Konfirmandenunterricht für unsere 7 Orte mit ihren 7 Kirchen. Konfis und Konfinen aus Vogelbeck, Hohnstedt, Edesheim, Imbshausen, Lagershausen, Denkershausen und Northeim-Corvinus erleben gemeinsam ihren Konfirmandenunterricht.

Monatlich jeweils samstags von 9:00 bis 12:30 Uhr geht es in der Corvinus-Kirche zu Northeim rund. Beim Team aus ehemaligen Konfis seid ihr in guten Händen. Jeder Samstag ein neues Thema, dazu am Anfang die schon legendäre Konfinacht in der Corvinus-Kirche.


In den Herbstferien warten dann die kultigen KonfiTage in der Flambacher Mühle auf Euch, übrigens gemeinsam mit den Konfis und Konfinen aus Langenholtensen und St. Sixt: Für die meisten DAS HIGHLIGHT der Konfizeit dank der tollen Arbeit des Kreisjugenddienstes mit seinen vielen Mitarbeitern (m/w) und vor allem von Kreisjugenddiakon Jan Mönnich.










Nach einem Jahr ist eure Konfirmation dran. Zuvor solltet ihr 25 Mal einen Gottesdienst besucht haben, in eurer Kirche vor Ort oder wo anders, Dazu gibt es noch die fantastischen Jugendgottesidenste, die acht Mal im Jahr vom JuGo-Team um Jan-Mönnich vorbereitet werden.




Ach ja: Vier Texte des Glaubens solltet ihr dann auch aufsagen können: Vaterunser, Glaubensbekenntnis, Psalm 23 und die 10 Gebote. Schaut mal oben unter den Lerntexten nach.

Sehr viele werden danach die Seiten wechseln und als Teamer weitermachen: Wetten?